Winter am Wörthersee

Advent am Wörthersee

Der schwimmende Adventkranz am Wörthersee ist vielleicht der größte, der Advent in Pörtschach der stillste und der Veldener Advent der „ver-Locken-dste“, wird er doch von Engeln bewacht. Doch braucht der Advent am Wörthersee keine Superlative. Er ist in drei Worten gesagt: eine Adventreise wert.

Veldener Advent

Wenn die Flanier- und Shopping-Meile in Velden zauberhaft beleuchtet ist, Gerüche von Zimt, Orangen und Lebkuchen in der Luft liegen und leise der Schnee rieselt, ist Advent in Velden. Und der ist zauberhaft, ja sogar engelhaft. Denn die schwebenden Wesen übernehmen die Patronanz für den Adventmarkt und machen Velden während der Adventzeit zur Engelsstadt. Engerlpostamt, Engerlbackstube, Engerlbastelstube, Engerlpass. Es „engerlt“ am Wörthersee und über dem Wörthersee. In den schmucken Adventhütten wird Kunstwerk und Handwerk ausgestellt und verkauft. Hier Weihnachtskekse, da Glühwein und Punsch. Wie gut, dass das Hotel Post in Velden so zentral liegt. Nur ein paar Schritte sind es vom Adventmarkt zum gebuchten Zimmer.

Pörtschacher Advent

Ein romantisches Erlebnis ist die Schifffahrt mit der beleuchteten Santa Lucia von Velden zum Stillen Advent nach Pörtschach. Von der Anlegestelle in Pörtschach gehen Sie entlang dem Lichterpfad auf der Promenade in das beleuchtete Adventdorf. Es ist wie im Lied, das lautet: „Still und starr ruht der See, weihnachtlich glänzet der Wald: Freue dich, Christkind kommt bald.“

Freuen Sie sich jetzt schon vor und buchen Sie Ihr Zimmer mitten in der Advent-Stimmung von Velden.

Schneeschuhwanderungen

Im tiefverschneiten Wald unterwegs sein ohne einzusinken?

Schneeschuhe machen´s möglich.  In den Wäldern rund um den Wörthersee werden geführte Schneeschuhwanderungen immer beliebter. Es ist Jung und Alt ganz einfach ein Riesenspaß!

Mehr Infos zum Schneeschuhwandern in Kärnten »

Wintertouren gehen

In den vom Wörthersee schnell erreichbaren weil nahegelegen Skigebieten wie...

...GERLITZEN, DREILÄNDERECK, KRANJSKA GORA, oder TARVIS gibt es nicht nur für Pistenfaherer hervorragende Möglichkeiten, sondern auch für die, die per Tourenski Höhenmeter machen wollen. Auch die nahegelegen Karawanken sind echtes Dorado für Tourengeher.

Mehr Infos zum Wintertouren in Kärnten »

Eislaufen

Wenn der Wörthersee zum Eislaufen freigegeben wird, dann tummeln sich rund 10.000 Eislaufbegeisterte am See.

Da der Wörthersee aufgrund seiner Größe relativ lange braucht, um zuzufrieren, bieten die Gewässer rund um den Wörthersee, die kleiner und flacher sind, aber ebenso beste Bedingungen für Eisläufer. www.evw.at
Aber bis es so weit ist gib es täglich Publikumslauf in der Eishalle Velden.

Mehr Infos zum Eislaufen in Kärnten »

Ski-fahren

Der Wörthersee ist auch idealer Ausgangspunkt für eine abwechslungsreiche Skisafari!

In der näheren Umgebung mit ca. 20 bis 60 Minuten Fahrzeit erreichen Sie schöne Skigebiete für Groß und Klein
Gerlitze: stets hervorragend präparierten Pisten, ideales Familien-Skiparadies
Bad Kleinkirchheim: Vom klirrend kalten Schnee ins wohltuend heiße Wasser geht es nirgendwo schneller als in Bad Kleinkirchheim
Dreiländereck Auf die ganz kleinen Pistenflöhe ab drei Jahre freut man sich bereits im Skikindergarten

Mehr Infos zum Skifahren in Kärnten »

Winterspaziergänge und Winterwanderungen

Es gibt es rund um den Wörthersee eine Vielzahl von beschilderten und geräumten Winterwanderwege.

Mehr Infos »

Rodeln

Rund um Velden gibt es - entsprechende Schneelage einmal vorausgesetzt - eine Fülle rasch erreichbarer und attraktiver Rodelmöglichkeiten wie die Rodelstrecke in St. Leonhard, die Rodelbahnen an der Baumgartnerhöhe, der Burgruine Landskron, auf der Gerlitzen, oder dem Dreiländereck. Und selbstverständlich ist der auf Ski so gern vollzogene „Einkehrschwung“ in abgeänderter Form auch per Rodel möglich...

Mehr Infos zum Rodeln in Kärnten »

Langlaufen

Rund um den Wörthersee gibt es mehrere Loipen, die im Winter gut präpariert werden (je nach Schneelage).

Sehr beliebt ist die sechs Kilometer lange Strecke Velden-Köstenberg, die mit ihrer Lage auf ca. 800m Seehöhe ist. Langlauffreunde, denen die Loipen in und um Velden nicht reichen, finden in den nahgelegenen Skigebieten ein weiteres Betätigungsfeld.

Mehr Infos zum Langlaufen in Kärnten »